Richtig aufnähen

Kluft mit Aufnäher

 

a) Stammes-/Leitungsfunktionen   Leiterabzeichen

 

 

b) Stadtnamenaufnäheri_4f3c144594f9ede1_html_1ca25aea

(falls vorhanden über der Stammpostennummer)

c) Stammpostennummer i_4f3c144594f9ede1_html_1ae5871

(bei uns 371)

 

d) RIDE-Auszeichnungeni_4f3c144594f9ede1_html_f3dfd480

(immer das höchste)

 

e) Stufenabzeichen Stufenabzeichen

(nur diese 3)

 f) aktuelles Campabzeicheni_4f3c144594f9ede1_html_46bc26a7 i_4f3c144594f9ede1_html_cf902b9c

 

 

g) Topranger-Litzerote Litze

 

 

h) Starter-, Kundschafter-und ScoutauszeichnungenStarter- und Kundschafterabzeichen

(Die Auszeichnungen werden von der linken Seite nach rechts angenäht)

 

 

i) RR-Emblemi_4f3c144594f9ede1_html_17219fe7

 

 

j) Funktionen im Team Teamfunktion

(Siehe Stufenpfad)

 

k) ErsthelferErste Hilfe

 

 

l) Pfadfinderauszeichnungen oder Ausbildungsabzeichen Pfadfinder- und Ausbildungsabzeichen

(Siehe Stufenpfad)

 

 

 

 

m) Royal Ranger Trainer RR Trainer

(wird über der Stammpostennummer/ Stadtnamenaufnäher angebracht)

 

Abstand

Die Aufnäher auf dem linken und rechten Ärmel werden mittig und von der oberen Naht mit ca.3cm Abstand (bei uns Stammnummer 371 (rechts) und Royal Ranger Emblem (links)) und zu dem nächsten darunter folgenden Aufnäher mit 2cm Abstand aufgenäht.

Tipp: „2 Fingerbreit Abstand passt immer“

 

Weitere Informationen zu den Abzeichen gibt es hier